Externe Angebote

Unterstützung im Alltag NRW

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen bietet ein elektronisches Antragverfahren zur Anerkennung eines Unterstützungsangebotes im Alltag nach der „Verordnung über die Anerkennung von Angeboten zur Unterstützung im Alltag und Förderung der Weiterentwicklung der Versorgungsstruktur in Nordrhein-Westfalen“ (AnFöVO) an.

Dieses System ermöglicht Ihnen, einen Antrag auf Anerkennung als Unterstützungsangebot im Alltag zu stellen.

Des Weiteren bietet die Internetpräsenz einen Angebotsfinder an, mit dem Sie nach Unsterstützungsangeboten in Ihrer Nähe suchen können.

 

Telemedizinzentrum Hamm

H3-Training

Das H3-Training steht für eine zielorientierte soziale Betreuung, die den Einsatz digitaler kognitiver Therapiesysteme umfasst und telemedizinisch begleitet wird.
X